Gemeinsam gegen Kinderarmut in Kiel

Das Kieler Netzwerk gegen Kinderarmut hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, jedem Kind gute Ausgangsbedingungen für sein Leben zu ermöglichen. Gemeinsam mit Kielerinnen und Kielern wollen wir aktiv die Folgen von Kinderarmut bekämpfen. Bürgerschaftliches,- politisches, ehrenamtliches und finanzielles Engagement können Kindern positives Aufwachsen ermöglichen. Lassen Sie uns wissen wo Sie helfen möchten! Kontakt aufnehmen

Netzwerkakteure

Das Kieler Netzwerk gegen Kinderarmut möchte weitere Akteure der sozialen und kirchlichen Arbeit, Bildungseinrichtungen, Politik, Verwaltung, Vereine und Initiativen sowie Kieler Bürgerinnen und Bürger zur Mitarbeit im Netzwerk motivieren und einladen. Kinderarmut zu begegnen ist eine Querschnittsaufgabe, die in viele Arbeitsbereiche und Handlungsfelder hineinreicht. Werden Sie ein Teil unseres Netzwerkes und bringen Ihre Kompetenzen mit ein.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. 

Spender

Um Maßnahmen und Projekte zu initiieren, die Kieler Kindern aus einkommensschwachen Familien ein positives Aufwachsen ermöglicht, werden Spenden,- Stiftungs- oder Sponsoringmittel benötigt.

So können Sie spenden:


Ich möchte einen Betrag auf das Spendenkonto überweisen

Das Spendenkonto lautet:

Zahlungsempfänger: DRK Kreisverband Kiel e.V.
IBAN DE06 2105 0170 0000 1088 86 
BIC NOLADE21KIE (Förde Sparkasse)

Verwendungszweck: Kieler Netzwerk gegen Kinderarmut


Ich möchte per Verrechnungsscheck spenden

Wenn Sie uns einen Verrechnungsscheck schicken wollen, dann senden Sie ihn bitte an folgende Anschrift:

DRK-Kreisverband Kiel e.V.
Klaus-Groth-Platz 1
24105 Kiel

Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch die vorgedruckten Überweisungszahlscheine oder eine Einzugsermächtigung zu.


Ihre Spendenquittung

erhalten Sie - soweit auf dem Spendenformular nicht anders angegeben - automatisch ab 101,- Euro. Bis zu diesem Betrag erkennt das Finanzamt die Kopie der Überweisungsvordruckes oder Ihren Kontoauszug als Spendenbeleg an. Sollten Sie einmal innerhalb von 14 Tagen keine Spendenquittung von uns erhalten, rufen Sie uns an. Oftmals übermitteln uns die Banken keine vollständige Anschrift, so dass wir leider keine Quittungen zusenden können.


Ansprechpartner für Ihre Spende

Anke Thomsen, Tel. 0431 – 59008 948, thomsen@--no-spam--drk-kiel.de 

Ehrenamtliche

Ehrenamtliche Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft und auch für die Bewältigung der Folgen von Kinderarmut. Gerne informieren und beraten wir Sie, ob Sie sich durch freiwillige Mitarbeit im Kieler Netzwerk gegen Kinderarmut einbringen möchten. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf - per Telefon oder Kontaktformular. Wir besprechen gern die nächsten Schritte mit Ihnen.

Kleidersammlung in Kiel

Um die Arbeit des Kieler Netzwerkes gegen Kinderarmut zu finanzieren, gibt es im gesamten Kieler Stadtgebiet eine Anzahl von Altkleider Container auf öffentlichen Standorten –
hier finden Sie die Übersicht

Was passiert mit Kleidung, die im „Kieler Netzwerk gegen Kinderarmut“ – Container landet?
Die Kleidung wird an die Firma Efiba (Niedersachsen) verkauft, die wiederum zur Handelsgruppe SOEX (www.soex.de) gehört. Dort geschieht mit der Kleidung dreierlei:
1. gut Erhaltenes wird ins Ausland verkauft (dazu: http://bagwfbm.de/article/556)
2. weniger gut Erhaltenes wird zu Putzlappen verarbeitet u. ä. und
3. der Rest wird für die Industrie nutzbar gemacht (z.B. Dämmung).

Mit dem Erlös der Kleidersammlung wird zu 100% die Arbeit des „Kieler Netzwerkes gegen Kinderarmut“ unterstützt, welches sich für von Armut betroffene Kinder und Jugendliche stark macht, damit diese besser am gesellschaftlichen Leben teilhaben können!

Wenn Sie gerne möchten, dass Ihre Altkleider hier in Kiel bleiben, dann freuen sich unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter in den drei Kieler Rotkreuzläden (http://drk-kiel.de/nc/angebote/hilfen-bei-schulden-und-armut/rotkreuzmaerkte.html) über Ihre direkte Kleiderspende. Dort wird die Kleidung für einen geringen Betrag verkauft. Dieser Erlös fließt direkt in die soziale Arbeit des DRK-Kreisverbandes Kiel e.V. (www.drk-kiel.de). Zu dessen Projekten gehören, neben dem
KinderhifsfondsKiel (www.kinderhilfsfondskiel.de),
das mehrfach ausgezeichnete Patenschaftsprojekt www.balu-und-du.de ,
die Hausaufgabenhilfe (http://drk-kiel.de/angebote/hilfe-bei-integration/...).

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Anke Thomsen
Tel. 0431 - 590 08-948 
Fax 0431 - 590 08-998
thomsen@--no-spam--drk-kiel.de 

© 2017 DRK Kieler gegen Kinderarmut | made by ideenwerft